Alexander Böhler
Menschen wertvoll führen

Willkommen beim Rookie Training 2016 

 

Führungsalltag

Die Erfahrung hat gezeigt, dass es in den meisten Teams zu wenig klare Regeln gibt. Dies führt dazu, dass die Mitarbeiter auf Grund fehlender Orientierung machen, was sie wollen. Teams arbeiten dadurch nicht optimal zusammen. Führung erweist sich als schwierig.

Oft versuchen Führungskräfte durch ein Übermaß an Regelungen gegenzusteuern. Die Führungskraft vergeudet viel Zeit und Energie damit, darauf zu achten, dass die Regeln eingehalten werden, kontrolliert ständig, und löst Konflikte.

Werte

Werte bestimmen unser Leben und so auch unseren Führungsalltag, ob uns das bewusst ist oder nicht. Meist entscheiden wir intuitiv, und weniger auf Grundlage klar definierter Werte. Seine eigenen Werte zu kennen und bewusst zu leben, ist schon schwierig genug. Sie dann mit den Unternehmeswerten und auch noch den Werten der eigenen Teammitglieder zu vereinbaren, erscheint schon fast unmöglich.

Ziel

Ziel meines Programms ist, seine eigenen Werte kennenzulernen, diese mit den Unternehmenswerten zu verbinden und mit dem Team Werte zu erarbeiten, die es zulassen, mit sehr wenigen Regeln ein motiviertes, leistungsfähiges, wertschätzendes Team zu gestalten.

Die Führungskraft erhält dadurch sehr viel mehr Zeit für die wertvollen Dinge des Arbeitsalltags und kann sich den wichtigen Aufgaben im Unternehmen widmen.